OCC Papierschlempen

Wenn es eine Ottenauer Traditionsfigur zur Fasnacht gibt, dann sind es die „Papierschlempen“.

Bereits vor der eigentlichen Gründung des OCC im Jahre 1973 haben viele der späteren Gründer im Kostüm dieser Figur in Ottenau Straßenfasnacht gemacht, besonders am Schmutzigen Donnerstag, Rosenmontag und Fasnachtdienstag.

 

Wer sich in Ottenau noch an den „Alten Löwen“, die alte Turnhalle am Kanal, bzw. die großen Kastanienbäume an der Lindenbrücke erinnert, der weis, was sich dort während der närrischen Tage abgespielt hat. Aber auch an der Badener-Brücke spielten sich nach dem Schichtwechsel im Benzwerk, wenn die meisten der Arbeiter per Fahrrad den Heimweg antraten, tolle, unvergessliche, närrische Szenen ab. Unter hässlichen Masken versteckt, mit fliegendem Papierkopfschmuck – bei weitem nicht soviel Papier wie heute – haben die fast immer männlichen Narren, „bewaffnet“ mit der „Saublos“ und einem Kinderwagen voll Heu (oftmals brennend) die heimfahrenden „Benzler“ traktiert.

 

Das Kostüm der „Papierschlempe“ war ein „arme Leute Kostüm“. Die Kleider waren von der Oma, die Saublos hatte man sowieso, lediglich die Gummimaske musste beim „Steimer Karl“ oder sonst wo gekauft werden.

 

Aber ganz langsam, mit der Motorisierung der „Benzler“, wurden die Papierschlempen auf der Strasse immer weniger, mit Autos war der Schabernack einfach zu gefährlich geworden.

 

Damit diese Figur erhalten bleibt, wurden deshalb die „OCC - Papierschlempen“ gegründet, die erste Holzmaskengruppe in Ottenau.

In den ersten Jahren wurde die Gruppe mit nahezu 50 Hästrägern weit über unsere Grenzen hinaus begeistert empfangen. Wo diese Gruppe mit ihren geschnitzten Holzmasken und rießigen Papierhüten auch immer auftauchte, wurde sie begehrtes Fotomotiv und konnte sich vor Einladungen kaum retten. Sicherlich auch ein Verdienst des ersten Schlempenführers, Elferrat Gerd Weigelt, der viel Arbeit in „seine Schlempen“ investierte. Die von Hand bemalten kleinen „Schlempenmasken“ sind auch Jahrzehnte nach der Gründung immer noch heiß begehrt. Heute bestehen die Papierschlempen noch aus ca. 21 Maskenträgern, auch heute noch leisten auch sie einen Beitrag zum OCC-Sitzungsprogramm und nehmen an vielen Umzügen in Nah und Fern teil.

Die Papierschlempen heute wie damals

Aktuell sind wir 29 aktive Maskenträger (männl. weibl. jug.).

 

Wir gehen zu etwa 5-7 Umzüge in der Fasnachtszeit,

machen an den OCC Sitzungen mit einem Tanz mit, und

treffen uns jeden ersten Samstag im Monat z.B. zum (Minigolf, Kegeln usw.).

 

Wen Ihr gern mitmachen wollt,

meldet Euch am beigefügtem Kontaktformular.



Bitte lesen sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular OCC Papierschlempen Leitung Ottenauer Carneval Club

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.